Gestrahlte Bleche

Für dekorative Zwecke werden Oberflächen auch gestrahlt. Strahlen dient auch zur Vorbehandlung von Oberflächen für galvanische, elektrochemische und chemischen Oberflächenveredelungen wie etwa: färben,elektropolieren,eloxieren. Es lassen sich Bleche, Zuschnitte als auch verformte Teile strahlen

Als Strahlgut kommen Edelkorund, Glasgranulat, Glasperlen und Keramikperlen zum Einsatz. Unter Einsatz der genannten Strahlgüter entstehen unterschiedliche Oberflächeneffekte hinsichtlich Farbcharakter, Rauheit bzw. Glanzgrad. Diese werden dann auch noch durch die Körnung, welche von fein bis grob verfügbar ist, beeinflußt.
 

Werkstoffe: 1.4016, 1.4301, 1.4401, 1.4404, 1.4541, 1.4529, 1.4571, 1.4871

Auch Messing und Titan möglich !


 Abmessungen:

 

  • Breite 0 - max. 2250 mm
  • Länge: 0 - max. 9000 mm
  • Höhe (für geformte Teile): 0 - max. 500 mm
  • Blechstärke: 0,4 mm - max. 25 mm